Literatur Garage: Ausgabe 01 / 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die erste Ausgabe in 2017 ist für uns etwas ganz Besonderes. Wir starten mit weniger Partnern aber einer deutlich größeren Redaktion ins neue Jahr. Dabei war es uns wichtig, dass jeder unserer Autoren seinen eigenen Stil sowie seine eigene Meinung wahren kann. In heutigen Zeiten erscheint das ja immer schwieriger und wir freuen uns deshalb, sie mit einem erfahrenen Team aus Individualisten begrüßen zu dürfen, die Ihnen ganz bestimmt keine Einheitssoße zu bieten haben

Diese Vielfalt ergänzen wir mit der Vielfalt der Genres, in die wir in dieser Ausgabe eintauchen. Die Kinder- und Jugendbücher empfehlen wir gleichzeitig für ihre eigenen Kinder sowie als Schullektüre. Mein persönlicher Tipp für Jugendliche ist dabei „Der Tag X“ von Titus Müller. Die Bücher für Erwachsene sind nun ganz ihrem eigenen Geschmack überlassen – mal bildend, mal beschaulich und dann geht auch mal die Post ab. Wir hoffen, für Sie das Passende gefunden zu haben.

Übrigens: Die Literaturgarage erscheint 4 x jährlich. Damit Ihnen die Zeit dazwischen aber nicht zu lange wird, finden Sie auf unserer Website www.literaturgarage.de sowie unserem Facebook-Auftritt immer wieder Interessantes und Neues.

Nun wünsche ich Ihnen noch gute Unterhaltung und viel Spaß beim Lesen.

Gernot Körner

Chefredakteur, Literatur Garage

Download:

Download für iOS
Download für Android
Download für Kindle Fire
Desktop Version

Inhalt LG 1-17