Spannende Entdeckungen der Menschheitsgeschichte

U_5994_1A_VERBORGENE_SCHAETZE.IND12Kinder sind von Natur aus neugierig. Das haben Sie mit vielen Forschungsreisenden und Schatzjägern der Geschichte gemeinsam und deshalb sind sie oft besonders fasziniert von Erzählungen über ferne Länder, verborgene Schätze und abenteuerliche Reisen. Mit „Verborgene Schätze, versunkene Welten“ legen die Archäologin und Autorin Silke Vry und der Illustrator Martin Haake das ideale Buch für kleine Abenteurer vor. Hier erfahren junge Leser alles über die berühmtesten archäologischen Funde der Menschheitsgeschichte, angefangen in Europa, bei der Laokoon-Gruppe in Rom, den Höhlenmalereien von Altamira und dem Hallstätter Gräberfeld, über die Pyramiden und das legendäre Babylon in Nordafrika und nahem Osten bis zu Machu Picchu in den Anden und der Terrakotta-Armee des ersten chinesischen Kaisers. Oft ereigneten sich die großen Entdeckungen dabei als reiner Zufall. So war der Entdecker der Laokoon-Figurengruppe ein Winzer, der wohl einen Rebstock umsetzen wollte und die Terrakotta-Armee in China kam beim Brunnengraben zum Vorschein. Dass Kolumbus eigentlich nach Indien unterwegs war, ist ja hinlänglich bekannt, aber auch der Entdecker der Osterinsel mit ihren unheimlichen Steinköpfen war ursprünglich auf der Suche nach etwas anderem – einem neuen Süd-Kontinent, der sich letztlich als Fantasiegespinst herausstellte. Zu jedem der behandelten Entdecker und ihren Entdeckungen werden auf fünf bis zehn Seiten Hintergründe beleuchtet, die historische Bedeutung wird erklärt, die anekdotischen Umstände werden geschildert und dank der zahlreichen Illustrationen bekommen die jungen Betrachter auch eine gute bildliche Vorstellung von den Geschehnissen und können sich so richtig in die Geschichte(n) hineinträumen. Ein spannendes und lehrreiches Sachbuch das jungen Entdeckern viel Freude macht und auch Erwachsene noch Neues lehren kann.

Tobias Schudok

Bibliographie:

Silke Vry, Martin Haake
Verborgene Schätze, Versunkene Welten
Große Archäologen und ihre Entdeckungen
Gerstenberg
Ab 10 Jahren
Hardcover mit Leinenrücken, 160 Seiten
24,95 € [D]
ISBN 978-3-8369-5994-0

Die Autorin:

Silke Vry studierte klassische Archäologie, Kunstgeschichte und Volkskunde und nahm an mehrjährigen archäologischen Ausgrabungen in Syrien, Jordanien und Deutschland teil. Seit vielen Jahren schreibt die in Hamburg lebende Autorin Bücher über Archäologie und Kunst für junge Erwachsene und Kinder. Mehrere ihrer Bücher wurden ausgezeichnet.

Der Illustrator:

Martin Haake lebt in Berlin und arbeitet seit über 15 Jahren als freier Illustrator. Zu seinem internationalen Kundenstamm zählen die New York Times, das Wall Street Journal, Penguin Books und Volkswagen. Seine Illustrationen sind preisgekrönt.